Schadenmanagement & Versicherung

Versicherungsservice

Unabhängig von Ihrem gewählten Versicherer, Versicherungsmakler und Versicherungsumfang übernehmen die Versicherungsspezialisten der CPM die gesamte Abwicklung mit dem von Ihnen bevorzugten Partner und entlasten Ihr Unternehmen vom administrativen Aufwand.

Gemeinsam mit den Entscheidungsträgern Ihres Unternehmens und unseren Partnern entwickeln wir auf Wunsch Car Insurance Policy-Konzepte, sogenannte CIP-Konzepte, die es Ihnen ermöglichen, Ihren Fuhrpark zu optimalen Versicherungskonditionen gegen Risiken zu sichern. Neben der Konditionierung ermitteln wir auch den optimalen Versicherungsschutz für Ihre Fahrzeuge.

Schadenprävention

Auf Basis des CIP-Konzeptes erhalten Sie ein umfangreiches Schadenreporting, das es Ihnen gemeinsam mit uns ermöglicht, Maßnahmen zur Senkung der Schadenquote zu ergreifen.

Jederzeit mobil – auch im Schadenfall

Im Falle eines Falles ist oft schnelle Hilfe von Nöten. Damit die Mobilität Ihres Mitarbeiters auch bei einem Ausfall des Firmenwagens gewährleistet ist, sorgen wir mit unseren Partnerunternehmen für eine zügige Bereitstellung eines Ersatzfahrzeuges.

Alle notwendigen Maßnahmen, die ergriffen werden müssen, damit Ihr Fahrzeug schnell wieder einsatzbereit zur Verfügung steht, werden von CPM initiiert und koordiniert. Ihr Mitarbeiter braucht lediglich die Schadenmeldung einzureichen. CPM verfügt über eine Fachabteilung, in der Versicherungsfachleute mit Rat und Tat zur Verfügung stehen und die Ansprüche bei dem Versicherer geltend machen. In Abstimmung mit Ihnen werden Sachverständige hinzugezogen und gegebenenfalls auch Rechtsbeistände mit der Wahrnehmung Ihrer Interessen beauftragt.

Gutes Riskmanagement kann Versicherungskosten effektiv senken

Weil Versicherungsprämien steigen und die Schadenaufwendungen zunehmen, rückt bei vielen Fuhrparkverantwortlichen das Thema Riskmanagement stärker in den Fokus. 

Bei uns ist das Riskmanagement integrativer Bestandteil der Dienstleistung. Und das zahlt sich für die Kunden aus: In Zeiten steigender Versicherungskosten sind die Prämien bei vielen Kunden, bei denen CPM die Abwicklung der Versicherung übernommen hat, konstant geblieben. Steigende Schadenkosten bei unseren Kunden konnten häufig durch effektives und rechtzeitiges Riskmanagement kompensiert werden. Mit detaillierten Schadenanalysen und daraufhin eingeleiteten Maßnahmen konnten wir viele Prämien mittelfristig stabil halten. Je nach individueller Situation im Fuhrpark und dem jeweiligen Einsatzzweck lassen sich bei den Versicherungskosten Einsparpotentiale von bis zu 20 Prozent realisieren.

CPM nimmt für die einzelnen Fuhrparks regelmäßig interne Schadenauswertungen vor. Aus den daraus gewonnenen Erkenntnissen werden mögliche Ansätze zur Schadenprävention und zur Senkung des Schadenaufwandes abgeleitet. Dies können beispielsweise zusätzliche Änderungen in der Fahrzeugausstattung zur Schadenvermeidung sowie Beteiligungen oder Bonussysteme sein. Auch das Verantwortungsbewusstsein der Mitarbeiter im Umgang mit den Firmenfahrzeugen sollte regelmäßig gestärkt werden. Dieses Bewusstsein kann durch eine aktive Kommunikation über die entstehenden Mehrkosten, aber auch durch unterschiedliche Formen der Kostenbeteiligung oder Belohnung bei Unfallfreiheit gesteigert werden.

Rufen Sie uns an:
+ 49 40 53105-0