Mobility Blog

Categories

IFRS16 – Erläuterungen und Auswirkungen

IFRS16 – Erläuterungen und Auswirkungen

Ab 01. Januar 2019 tritt der neue Rechnungslegungsstandard IFRS16 in Kraft

Der neue internationale Standard IFRS 16 regelt die Bilanzierung von Leasingverhältnissen. Die neuen Bilanzierungsvorgaben haben einen wesentlichen Einfluss auf die Entscheidung zur Finanzierung von Fahrzeugflotten. Ab dem Bilanzjahr 2019 wird dieser Standard für börsennotierte Unternehmen verpflichtend, andere Unternehmen können nach IFRS bilanzieren.

Mit einer Umfrage ermittelten wir, welche unserer Kunden die neue Bilanzierungsrichtlinie IFRS 16 anwenden müssen bzw. ab wann Sie diese anwenden werden.

Für unsere Kunden stellen wir erläuternde Unterlagen mit den relevanten Anforderungen sowie Auswirkungen zusammen; schulen unsere Mitarbeiter; passen unsere EDV-Systeme an und treten mit den Leasinggesellschaften bezüglich zukünftiger Datenlieferungen in Kontakt.

Gerne unterstützen wir Sie bei den Vorbereitungen zur Einführung von IFRS 16 und besprechen das weitere Vorgehen mit Ihnen gemeinsam.